My Dead Sister’s Love Story – Lea Melcher [Rezension]

Herzlichen Glückwunsch zum Buchbaby-Geburtstag, Lea! Heute erscheint endlich „My Dead Sister’s Love Story“ und ich hatte das Glück es schon lesen zu dürfen! Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars durch den Impress-Verlag und die Autorin Lea Melcher Antonias Schwester ist tot. Gestorben bei einem Autounfall, zusammen mit dem geheimnisvollen Musiker Max. Mit dessen Bruder Theo macht sich Antonia auf die Suche nach dem Leben … My Dead Sister’s Love Story – Lea Melcher [Rezension] weiterlesen

Wolkenschloss – Kerstin Gier [Rezension]

Jaja, ich habe es jetzt auch endlich mal geschafft dieses Buch zu lesen und oh je… Ich habe eine ganze Menge Gedanken. Ein paar von euch haben es vielleicht bei Instagram schon mitbekommen, aber ich bin sehr zwiegespalten was Kerstin Giers Wolkenschloss angeht. Denn teilweise war es einfach nur großartig und teilweise… naja. Das will ich euch ja jetzt hier erzählen. Ein Tag musste nicht … Wolkenschloss – Kerstin Gier [Rezension] weiterlesen

Weltenwanderer 2 & 3 – V.E. Schwab

ES KÖNNEN WINZIGE SPOILER ENTHALTEN SEIN Wie versprochen, will ich heute ein bisschen über diese beiden Bücher quatschen. Das wird keine richtige Rezension, denn ich habe sie so schnell nacheinander gelesen, dass ich nicht mehr sicher weiß, was in welchem Band passiert – aber ein besseres Zeichen kann es ja nicht geben, oder? Band 1 habe ich schon vor längerer Zeit gelesen, musste dann auf … Weltenwanderer 2 & 3 – V.E. Schwab weiterlesen

Wédōra: Schatten und Tod – Markus Heitz

Wie schon erwähnt, habe ich es endlich geschafft, den zweiten Band um Marus Heitz‘ Wüstenstadt zu lesen. Es war schön, nach Wédōra zurückzukehren und mehr Zeit mit Liothan und Tomeija zu verbringen, mehr über sie und das Leben in der Stadt zu erfahren – aber wie schon bei Staub und Blut gab es auch einiges, dass mir nicht so gut gefallen hat. Das beste Wissen … Wédōra: Schatten und Tod – Markus Heitz weiterlesen

Die Königinnen der Würstchen – Clémentine Beauvais [Rezension]

Mireille ist zum dritten Mal zu einer der Würste des Jahres gewählt worden – einem der hässlichsten Mädchen ihrer Schule. Dieses Mal allerdings nicht in Gold, sondern nur in Bronze. Obwohl sie die anderen beiden Würste am Anfang gar nicht kennt, wird schnell klar, dass sie einander helfen können – und zwar damit, mit dem Fahrrad nach Paris zu fahren und dort dann die Sommerfeier … Die Königinnen der Würstchen – Clémentine Beauvais [Rezension] weiterlesen

Meisterklasse – Ally Carter [Rezension]

Kat hat ihr altes Leben und den Familienbetrieb hinter sich gelassen und sich ein neues, normales Leben auf dem Colgan-Internat erschlichen. Dachte sie. Doch dann wird sie auf einen Schlag zurück in ihre Welt gezogen: die Welt der Diebe. Arturo Taccona, ein Mafiaboss der üblen Sorte, hat es auf ihren Vater abgesehen – es sei denn, Kat kann ihm seine gestohlenen Bilder wieder besorgen. Gemeinsam … Meisterklasse – Ally Carter [Rezension] weiterlesen

Mondscheinküsse halten länger – Caroline Wahl [Rezension]

Eigentlich hat die 16-jährige Lene so überhaupt gar keine Lust auf dieses Projekt: ein Wochenende in der Wildnis, ohne warmes Bett oder eine warme Dusche. Aber ihrer besten Freundin Pia kann sie nun mal nichts abschlagen, also trägt sie sich ein und wird prompt genommen. Doch anstatt mit Pia – oder ihrem Schwarm Tobias – kommt sie mit Ferdinand Pauls in eine Mannschaft und den … Mondscheinküsse halten länger – Caroline Wahl [Rezension] weiterlesen

Der Himmel über Appleton House [Rezension]

Ira und ihr  Bruder Zac sind Waisenkinder. Eine ganze Zeit lang werden sie von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gereicht, bleiben aber niemals irgendwo allzu lange, denn sie wollten unbedingt zusammenbleiben. Und so kommen sie irgendwann ins Kinderheim. Und so furchtbar das am Anfang auch scheint, irgendwie wird Skilly House mit den anderen Kindern und den Erwachsenen Silas und Hortense doch zu einem kleinen Stück Zuhause. Und dann gibt es da auch noch Martha, die sie für die Ferien zu sich nach Appleton House einlädt – das die zwei Geschwister ganz schön auf den Kopf stellen werden. Aber Appleton House wird auch ihr Leben auf den Kopf stellen…

„Der Himmel über Appleton House [Rezension]“ weiterlesen

Die Wahrheit zwischen Jetzt und Hier – Cara Mattea [Rezension]

Emilia war ja am Anfang gar nicht so begeistert von Berlin. Doch dann hat sie Leo kennengelernt und sich Hals über Kopf in ihn, seine zartbitter-farbenen Augen und die Hauptstadt verliebt. Ihr Glück währte nicht lange, doch jetzt hat Leo den Krebs endlich besiegt und die Beiden wollen gemeinsam in die Zukunft blicken. Das ist jedoch zwischen Medizinstudium und Doktorarbeit auf der einen Seite und Modedesign, eigenem Label und Fashion-Week-Stress auf der anderen gar nicht so einfach. Und dann klopft auch noch Leos Vergangenheit an die Tür und will eingelassen werden…

„Die Wahrheit zwischen Jetzt und Hier – Cara Mattea [Rezension]“ weiterlesen