Das Problem mit dem wachsenden SuB…

Das kennt ihr sicher alle, oder? Man hat schon sooooooo viele Bücher im Schrank stehen, aber genug sind es noch lange nicht. Die Auswahl ist so groß, aber was zu lesen findet man trotzdem nicht. Oder die Auswahl ist so gut, dass man sich nicht entscheiden kann. Und ganz objektiv betrachtet weiß man auch, dass der Regalplatz langsam eng wird. Dass die Bücher eigentlich besseres verdient haben, als ungelesen herumzustehen. Dass man diesen riesigen SuB abarbeiten sollte, bevor neue Schätze einziehen dürfen, aber dann…

Ja dann. Dann liest man eine begeisterte Rezension und Schwupp! – neues Buch auf der Wunschliste. Und beim nächsten Besuch in der Buchhandlung kann man nicht widerstehen, das Buch muss mit. Oder man bekommt einen Gutschein geschenkt – der kann natürlich nicht liegen bleiben und Schwupp! – noch ein Neuzugang. Und dann geht man einkaufen und findet da diese sechs Boxen voller Mängelexemplare, an denen man natürlich nicht einfach vorbei gehen kann. Schwupp! – ganz viele neue Bücher im Regal. Aber wenigstens hat der Geldbeutel dieses Mal nicht so sehr gelitten.

Aber der SuB, mein armer armer SuB… Es tut mir Leid, ganz ehrlich. Aber ich kann einfach nicht anders. Ich habe es versucht, das mit dem Kaufverbot, aber mein Wille scheint einfach nicht stark genug zu sein. Und so wächst er, mein Stapel ungelesener Bücher, immer höher und höher, hoch bis ins Unermessliche…

Als ich auf Lovelybooks mein Bücherregal (größtenteils) erstellt habe, bin ich ernstahft erschrocken, wie viele ungelesene Bücher sich tatsächlich angesammelt haben: weit über 100 Stück. Darf ich das hier überhaupt schreiben ohne mich schämen zu müssen? Ach egal, ich schäme mich ja. Denn eigentlich will ich ja jedem einzelnen dieser Bücher die Aufmerksamkeit zu Teil werden lassen, die es verdient. Aber das selbe gilt auch für all die Schätze, die noch gar nicht bei mir wohnen…

Immer wieder höre ich von Freunden: „Ich muss jetzt erst Mal die Bücher lesen, die noch ungelesen bei mir Zuhause rumstehen.“ Schön, wenn ihr das könnt. (Wobei sich manche von ihnen mit Sicherheit nur etwas vormachen). Ich kann es nicht. Und ich gebe zu: ich habe es aufgegeben. Vielleicht, nein, sogar wahrscheinlich, werde ich es nie schaffen alle Bücher in meinem Regal zu lesen.

Bin ich deswegen weniger bibliophil? Macht mich das zu einem schlechten Bücherfreund? Ich liebe sie doch trotzdem alle: gelesen oder ungelesen, Thriller oder Kinderbuch, Romance oder Fantasy, abgegriffen oder noch gar nicht bei mir eingezogen. Ein Buch ist ein Buch und ich werde es sicher nicht im Regen stehen lassen, wenn es an meine Tür klopft und um ein Zuhause bittet.

#sorrynotsorry

Advertisements

3 Gedanken zu “Das Problem mit dem wachsenden SuB…

  1. Jennifer schreibt:

    Süßer Kater 😉
    Ich habe das gleiche Problem mit der fehlenden Disziplin! Wobei ich mir bei vielen Büchern inzwischen gar nicht mehr sicher bin, ob ich sie nach all der Zeit noch lesen WILL. Ich habe mich ja auch weiterentwickelt, während die Sachen bei mir im Regal standen…
    Wie siehst du das? Planst du noch, alle diese Bücher zu lesen?
    VG Jennifer

    • may4la schreibt:

      Hallo Jennifer,
      vielen Dank, das sage ich ihm auch ständig 😉
      Hmm, so genau habe ich da eigentlich noch gar nie drüber nachgedacht, aber prinzipiell interessiere ich mich schon noch für alle Bücher, die in meinem Regal stehen. Die Hoffnung, dass ich sie allerdings irgendwann einmal ALLE gelesen haben werde, habe ich allerdings schon aufgegeben. Aber ich schließe jetzt keine prinzipiell aus.
      Liebe Grüße
      Maike

  2. felia (libraryoflittleworlds) schreibt:

    Ich kann dich zu 100 Prozent verstehen! Mir geht es nämlich ganz genau so. Ich meine, Mängelexemplare und das alles haben auch mein Regal völlig überfüllt. Vor einem Jahr habe ich so ein 3 Teiliges Ikea-Bücherregal gekauft und damals konnte ich nur 1 Regal füllen… Heutzutage… Ich sag mal so: Mein Bücherregal quillt über und ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann… Aber für ein Un-Haul liebe ich meine kleinen in Buchseiten verpackten Welten zu sehr ❤ :-/ … Und den Tipp mit dem Lovelybooksregal muss ich mir unbedingt klauen. Jetzt weiß ich, was ich in den nächsten Stunden tun kann XD !
    Alles alles Liebe,
    -Felia ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s